Die DPSG in Neusäß

Unsere Gruppenräume befinden sich im Stadtteil Hammel am dortigen Sportplatz, die Adresse lautet Am Weiheranger 2.

Zur Zeit betreuen 10 Leiterinnen und Leiter ca. 35 Kinder und Jugendliche im Sinne der pfadfinderischen Methodik. Wir sind auch mit einem Sitz im Jugendbeirat der Stadt Neusäß vertreten.

Wir achten darauf, individuelle Persönlichkeiten von Kindern und Jugendlichen zu fördern, und sie dabei zu unterstützen, selbstständiges Denken und Handeln zu entwickeln. Wir möchten, dass unsere Mitglieder lernen, ihre sozialen, emotionalen , spirituellen, geistigen sowie körperlichen Fähigkeiten einzusetzen, und ihr Umfeld aktiv wahrzunehmen.

Mehrmals im Jahr fährt der Stamm oder einzelne Gruppen auf Wochenenden oder Lager, frei nach dem Motto „learning by doing“ werden Wochenenden z.B. auch bereits von den Kleineren mitorganisiert.

Der Stamm Neusäß fährt traditionell alle 4 Jahre ins Ausland, einzelne Altersgruppen auch öfter. Dabei versuchen wir vor allem die Länder auszuwählen, die nicht zu den üblichen Reisezielen gehören. In den letzten Jahren waren wir beispielsweise in Polen, Irland, Slovenien, Rumänien, Schweden und auf Korsika. Um die interkulturellen Erfahrungen der Kinder und Jugendlichen zu fördern, treffen wir uns dabei nach Möglichkeit auch mit den dortigen Pfadfindergruppen.